Dominica Hilfe e.V.

www.dominica-charity.org



Mary Sylvester

Deutsch

Meine Gefühle
Was immer wir tun können, wir probieren es, denn es wird eine Menge Hilfe benötigt. Wir wollen sichergehen dass wir den richtigen Leuten helfen, und dass die Güter zu denen kommen, die sie benötigen.

Wir schicken keine Güter zu irgendeiner Organisation in Dominica. Die Sachen, die wir schicken, gehen direkt an diejenigen Personen, die wir namentlich kennen, und man muss uns Rechenschaft abgeben darüber, was getan wurde und wie die Sachen verteilt wurden.

Wir verlangen Quittungen über die erhaltenen Güter. Ein Mitglied unseres Vereins D.C.F. wird in Dominica dabei sein und überwachen, dass die Sachen ordentlich verteilt werden, und es wird in Bild und Video dokumentiert und auf unserer Webseite veröffentlicht werden.

Wie es zum D.C.F Dominica Hilfe e.V. kam
Es war immer mein Ziel zu helfen, und ich habe viel davon ganz alleine gemacht in den letzten Jahren. Ich gab einige Benefizkonzerte auf der ganzen Welt, besonders in Deutschland, um allen helfen zu können. Falls jemand eine Medaille für die Freilassung von Nelson Mandela bekommen sollte, müsste ich das sein, denn ich sang auf vielen Benefizkonzerten und sammelte Geld zu seiner Befreiung. Aber ich war wie alle so glücklich über das Endergebnis, dass ich keine Medaille brauche.

Als ich meine Familie in Dominica besuchte, kam ich mit einer schweren Erkältung und einer schmerzhaft entzündeten Kehle an und musste ins Krankenhaus in Marigot. Aber es gab dort kaum Medikamente. Am nächsten Tag fuhr ich zu einem Arzt in der Hauptstadt Roseau. Er verschrieb mir teure Medikamente aus der Apotheke, die sich viele aus Dominica nicht leisten können. Als ich über die Angelegenheit nachdachte, kam ich darauf, dass ich etwas für das Krankenhaus in Marigot tun musste.

Als ich nach Deutschland zurück kehrte, enschloss ich mich, Medikamente zu sammeln und sie nach Dominica zu schicken, aber nachdem ich mit meinem Arzt gesprochen hatte, bemerkte ich, dass dies nicht so leicht war wie ich dachte. Ich fand, dass es besser wäre, einen Verein zu gründen mit Menschen, die dasselbe Ziel hatten und mit denen zusammen zu arbeiten, was ich dann auch tat.

_______________________________________________________________________________

 

   
Mary Sylvester: Light of the World           Mary Sylvester: It's hard to say good-bye CD

Schallplatte, Maxi-Single 12" 45U/Min       1. "It's hard to say good-bye"  Ballad
"The time is now to get together" Pop      2. "It's hard to say good-bye" Reggae
"Jah Children" Reggae                            3. "Freiburg sing along with me"
Vinyl Rarität, Original Schallplatte, neu.    4. "Tribute to the musicians"
                                                               
Diese Tonträger werden gegen eine Spende von Euro 6,99 aufwärts vergeben,
so lange der Vorrat reicht, also sofort loslegen, damit die Kistensendung für 2011
auf den Weg in die Karibik gelangt!
Die Tonträger können per e-mail: mary@marysylvester.com (plus Porto 2,50) bestellt werden.

Bei Musik-Downloads als MP3 (pro song nur US $ 0,99 Dollar) geht der Erlös direkt an die
Transportkosten für die diesjährige Kistensendung. Hier ist der download LINK
und hier geht's zum Kontakt-Formular

Liebe Grüße,
Mary Sylvester

 

www.marysylvester.com

Free homepage created with Beep.com website builder
 
The responsible person for the content of this web site is solely
the webmaster of this website, approachable via this form!